TOP Ö 13: Auftragsvergabe über die Lieferung und den Austausch einer 20 kV-Schaltanlage für die Station Reihendorfer Weg

Beschluss: Beschluss:

Abstimmung: Ja: 18, Nein: 0

Sachverhalt:

Das Ingenieurbüro Schmid, Regensburg hat die Lieferung und den Austausch der 20 kV-Schaltanlage für die Station Reihendorfer Weg ausgeschrieben.

 

Von den sechs zur Angebotsabgabe eingeladenen Firmen wurden bis zur Submission am 05.05.2020 um 14.00 Uhr drei Angebote abgegeben.

 

Station Reihendorfer Weg: Lieferung einer 20 kV-Schaltanlage SF6 mit De- und Montagearbeiten sowie Stationsreinigung.

 

Nachstehend die geprüften Angebotssummen:

1.    Fa. E-Tec GmbH, Hemhofen                                           brutto            28.051,61 €

2.    Fa. Ludwar Elektrobau GmbH, Gerolzhofen                    brutto            30.074,04 €

3.    Fa. Omexom Frankenluk GmbH, Buttenheim                 brutto            33.669,86 €

 

Die abgegebenen Angebote entsprechen der Ausschreibung, sind komplett ausgefüllt und unterschrieben.

 

Die Verwaltung schlägt vor, den Auftrag an den günstigsten Anbieter, der Firma E-Tec GmbH aus Hemhofen zu einer Gesamtsumme von 28.051,61 € zu vergeben.


Beschlussvorschlag:

1.    Der Sachstandsbericht der Verwaltung wird zur Kenntnis genommen.

2.    Der Auftrag wird für eine Gesamtsumme von 28.051,61 € an die Firma E-Tec GmbH aus Hemhofen vergeben.

3.    Entsprechende Haushaltsmittel wurden im Haushalt 2020 unter der HHst. 1.8102.9631 und 0.8102.6412 (Mwst.) eingestellt.